Drucken

Internationaler Judo Grand Slam

am .

433 Judoka aus Tschechien, Polen und dem gesamten Bundesgebiet trafen sich am Wochenende zum 5. Int. Grand Slam in der Magdeburger Hermann Gieseler Halle. Am Samstag kämpfte die ml. und wbl. U 13 / 15. 

Wie gewohnt erhielte die platzierten hochwertige Pokale und selbst designte Medaillen, sowie dem Gänsehautfeeling beim Finaleinmarsch unter Scheinwerferlicht in eine dunkle und durch Musik aufgeheizte Wettkampfhalle. Sonntag gab es ein gemeinsames Randori und ein Techniktraining mit dem Ehrengast Sven Maresch ehem. Mitglied der Nationalmannschaft. Julius Kitagawa gelang es erneut seinen Titel in der Gewichtsklasse -29 kg zu verteidigen.

 

Mit 2 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze sowie zwei Fünfte Plätze erkämpfte der ASIA SPORT e.V. in der U 13 den dritten Platz in der Mannschaftswertung von 83 teilnehmenden Vereinen.

Mit 1 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze beendete unsere U 15 denn diesjährigen Grand Slam.

 

Einzelplatzierung

 

1. Platz           Joline Enthaler                     -28 kg U 13

                     Julius Kitagawa                    -29 kg U 13 

                     Mia Nunweiler                      -63 kg U 15

2. Platz          Florentine Zoch                     -30 kg U 13

                     Alexander Kitagawa              -43 kg U 15

                     Teo Willi Czaja                     -55 kg U 15

3. Platz          Maira Ludwig                       +52 kg U 13

                    Josephine Liewert                 -48 kg U 15

5. Platz          Herman Sievert                    -46 kg U 13

                    Karl Warkentin                     -40 kg U 13