Drucken

Karate Trainingscamp in Barth

am .

Das nunmehr 16. Ostseecamp in Barth zog wieder eine Vielzahl von Karateka aus über 15 Vereinen der KUMV in die Boddenstadt. Die Stadtverwaltung hatte die Vineta Sportarena zur Verfügung gestellt.

Es konnte in vielen Bereichen des Karatesports bei hochrangigen Trainern trainiert werden. Der SV Bereich wurde von Jürgen Kestner Ausbilder für das SEK in NRW und langjähriger Freund unseres Präsidenten Ralf Marsella abgedeckt. Kumite übernahm der Landestrainer Edgar Karapetyan und Kata wurde eindrucksvoll von Alexander Löwe unterrichtet. Das Training einmal anders, so empfanden es die Teilnehmer unseres Vereins, die alle angebotenen Bereiche ausprobierten.