Drucken

DEM DER U 18 JUDO

am .

An letzten Wochenende fand die Deutsche Einzelmeisterschaft der männlichen und weiblichen U 18 in Neuhof statt. Vertreten wurde unserer Verein durch Benny Schwarz + 90 Kg, Franiziska Brunner -78 Kg und Pauline Wulff die für den PSV Neustrelitz auf die Tatami ging.

Drucken

SKILAGER 2013

am .

Abfahrt vom Busbahnhof in Neubrandenburg wie immer Sonnabend 6.00 Uhr. Die Reise verlief wie immer, nur etwas Stau so das sich unsere Ankunftszeit in Mühlbach etwas verschob.
Schnell das Abendessen eingeworfen, Zimmer bezogen und die Klamotten ausgepackt. Sonntag 8.15 auf die Piste fertig los. Vorher noch die Ski gegriffen und von Hanna die Liftkarten empfangen. Das Wetter war uns auch dieses Jahr sehr gewogen. Anfags etwas Wind und Neuschnee aber dann nur noch Sonnenschein und hervoragende Sicht. Ski und Rodel gut. Wir konnten vom Gitschberg bis zum Schlern, dem Wahrzeichen von Südtirol, blicken. Die Isten waren gut präparier und einige Mitstreiter haben wir nur zum Abendessen im Hotel gesehen. Alles in allem das super Skigebiet mit perfektem Skiwetter. Im Hotel war es wie die Jahre zuvor, herzliche Begrüßung, anständige Zimmer und das Essen super.Die Tage vergingen wie immer viel zu schnell, so dass der Rückreisetag unseren Urlaub beenden sollte. Die Rückreise lief gut an bis ein Stau wegen Schneefalls und 6 Stunden ausbremsde. Egal wie sehr uns die Busfahrt schlauchde, im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Frank Sternberg

Drucken

JUDOTURNIER IN KREMMEN

am .

Großen Zuspruch fand die 19 Auflage des Int. Pharmaturniers in der Altersklasse U 13/16 (Sichtungsturnier des BJV) im brandenburgischen Kremmen. Insgesamt waren 408 Teilnehmer aus 56 Vereinen der Bl Berlin, Brandenburg, Bayern, Sachsen- Anhalt , Thüringen und MV sowie einer Mannschaft aus Melnik ( Tschechien) auf der Tatami.
Eine kleine Abordnung unseres Vereins nutzte diesen Wettkampf als Standortbestimmung für die nun folgenden wichtigen Bundessichtungsturnier in Berlin und Erfurt. Mit einem erste, drei zweiten, vier dritten und drei fünften Plätzen traten wir die Rückreise aus Kremmen an. Mir Jari Samuel U 13 in der Gwichtsklasse -34 Kg kämpfte sich einer unser Starter ganz oben auf das Treppchen. Auch die anderen Kämpfer zeigten trotz der langen Wettkampfpause eine solide Leistung. Allen platzierten einen Herzlichen Glückwunsch.

Drucken

NODEM 2013

am .

Am vergangen Wochenende fand die Nord-Ostdeutsche Einzelmeisterschaft der männlichen und weiblichen Judoka in der Alterskklasse U 18/21 der in Kienbaum (Brandenburg) statt.

Auf die Tatami gingen die fünf erst platzierten der Landesmeisterschaft aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg/Vorpommern. Auch wenn nicht alle Gewichtsklassen voll besetzt waren, war klar das wird kein Spatziergang. Die bittere Erfahrung musste leider auch unser hoch gehandelte Kämpfer Tim Richter in der Gewichtsklasse -66 Kg machen. Er verlor seine Auftaktbegegnung gegen den Brandenburger Toni Grape und schaffte es nicht, sich nochmals zu motivieren und verlor in der Hoffnungsrunde seinen nächsten Kampf und schied aus dem Wettkampf aus. Mit Kilian Schulz, Johann Möller und Simon Wulf schieden drei weitere unserer Kämpfer in der Vorrunde aus.